Tesla wird keinen Bitcoin-Geldautomaten installieren

Elon Musk sagt, dass Tesla keinen Bitcoin-Geldautomaten installiert hat

Elon Musk – der CEO von Tesla und SpaceX – bestreitet, dass er einen Bitcoin-Geldautomaten in der Nähe seiner Giga-Fabrik in Nevada betreibt.

Könnte Elon Musk das einfach leugnen?

Die Dinge begannen letzten Sonntag, als Will Reeves – der CEO der Kryptozahlungsfirma Fold – auf Twitter bekannt gab, dass ein Geldautomat mit einer Bitmünze Liberty X in der Nähe von Teslas Betrieb in Nevada entdeckt wurde. Der Tweet enthielt auch ein Google-Maps-Bild. Liberty X ist ein Hersteller und Vertreiber bei Bitcoin Up von Bitcoin sowie kryptobasierten Geldautomaten.

Musk reagierte jedoch schnell mit einer eigenen Nachricht, indem er einfach schrieb:

Ich glaube nicht, dass dies zutreffend ist.

Wie dem auch sei, das hindert andere Nachrichtenagenturen und private Quellen nicht daran, Musk zu widersprechen und zu behaupten, dass sich in der Fabrik tatsächlich eine Maschine befindet. Eine Quelle behauptet, dass der Geldautomat zwar vorhanden ist, aber nur den Angestellten von Tesla zur Verfügung steht, und dass die Öffentlichkeit keinen Zugang zu ihm hat. In anderen Fällen wird berichtet, dass Liberty X zwar für die Installation des Geldautomaten verantwortlich ist, dieser aber nichts Neues sei. Angeblich gibt es ihn schon seit einiger Zeit, und die Möglichkeit, Bitcoin zu verkaufen, wurde dem betreffenden Automaten erst vor kurzem hinzugefügt.

Liberty X hat seither eine Erklärung über die Verkaufsfunktion abgegeben, so die Behauptung:

Sobald die Betreiber die Funktion aktivieren, können die Verbraucher Bitcoin mit ihren Debitkarten an Geldautomaten im ganzen Land kaufen.

Das Unternehmen gab auch an, dass zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels etwa 5.000 separate Automaten mit dieser Funktion in den Vereinigten Staaten stationiert sind. Es sagt auch, dass es beabsichtigt, nach Ende 2020 bis zu 100.000 Automaten zu installieren.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung gibt es keine eindeutige Antwort auf das Vorhandensein der Maschine. Dennoch wäre es sinnvoll, wenn sie in der Fabrik wäre, wenn man bedenkt, was für ein subtiler Verfechter der Kryptowährung Elon Musk in der Vergangenheit gewesen ist. Wir dürfen nicht vergessen, dass dies derselbe Mann ist, der potenziell als neuer CEO von Dogecoin im Rennen war, der in der Vergangenheit von Musk als „die beste Münze“ bezeichnet wurde.

Auch wenn diese Pläne der Geschäftsleitung letztlich zu keinem Ergebnis führten, ist der Ruf des Autoherstellers seitdem gewachsen, um den Krypto-Investoren überall den Eindruck zu vermitteln, dass er ein Fan digitaler Vermögenswerte ist.

Eine gemischte BTC-Geschichte

Darüber hinaus hat Moschus in der Vergangenheit oft Bitcoin gelobt, und es wird oft gesagt, dass Bitcoin und Tesla-Aktien eine solide Korrelation aufweisen. Immer wenn die Tesla-Aktie aufsteigt, scheint Bitcoin dem zu folgen und umgekehrt.

Gleichzeitig stand Musk auch im Mittelpunkt mehrerer Betrügereien im Zusammenhang mit der Kryptowährung mittels Bitcoin Up, darunter einer auf Twitter im vergangenen Juli, bei dem sein Social-Media-Konto von einem Hacker überholt wurde, der Leute dazu überredete, ihre Bitcoins an anonyme Adressen zu senden, damit er potenziell von digitalen Gewinnen profitieren konnte.

Zahlungsgigant Square kauft Bitcoin (BTC) im Wert von 50 Millionen Dollar – Wer ist der Nächste?

Gute Nachrichten!

Während der Kryptomoney-Markt in den letzten Tagen eher amorph war, hat sich gerade eine große Hausse gemeldet. Nach MicroStrategy im letzten Monat ist es nun Square, der stolz verkündet, dass er stark in Bitcoin investiert hat.
Fast 5.000 BTC in bar gekauft

Square wurde von Jack Dorsey (auch der Schöpfer von Twitter) gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, elektronische Zahlungen zu vereinfachen.

In einer Pressemitteilung vom 8. Oktober gab Square bekannt, dass es ca. 4.709 Bitcoins für einen Gesamtkaufpreis von 50 Millionen US-Dollar erworben habe.

Diese Investition in den König der Krypten stellt etwa 1% des Gesamtvermögens von Square bis zum Ende des zweiten Quartals 2020 dar.

Bereits seit 2018 bietet Square seinen Kunden die Möglichkeit, Bitcoins über seine Cash App zu kaufen, aber dies ist das erste Mal, dass das Unternehmen Bitcoins für seine eigene Finanzinvestition kauft.

„Wir glauben, dass Bitcoin das Potenzial hat, in Zukunft eine allgegenwärtigere Währung zu werden. Wenn Bitcoin angenommen wird, beabsichtigen wir … uns daran auf organisierte Weise zu beteiligen. Als ein Unternehmen, das Produkte auf der Grundlage einer [finanziell] integrativeren Zukunft entwickelt, ist diese Investition ein Schritt in Richtung dieses Ziels. „Amrita Ahuja, Finanzchefin des Square.

Ein Weißbuch über Bitcoin-Investitionen

Selten hat Square ein Whitepaper veröffentlicht, in dem seine Strategie, in das von Satoshi Nakamoto erfundene Kryptoney zu investieren, im Detail erläutert wird. Das Unternehmen von Jack Dorsey erklärt daher, dass es sich vor künftigen wirtschaftlichen Risiken schützen will, indem es seine Positionen in US-Dollar reduziert:

„Angesichts der raschen Entwicklung der Kryptomoney-Industrie und der beispiellosen makroökonomischen und geldpolitischen Ungewissheit glauben wir, dass die Zeit für uns gekommen ist, unsere Bilanz zu diversifizieren, die zu stark auf Dollar lautet, und erheblich in Bitcoins zu investieren. »

Um eine Aufwärtsexplosion der BTC-Preise bei diesem großen Kauf zu vermeiden, erklärt Square in seinem Investment White Paper, dass es seine Bitcoins „außerbörslich“ (OTC) gekauft hat.

Der Kauf der 4.709 OTCs von Square wurde somit schrittweise über einen Zeitraum von 24 Stunden durchgeführt.

Square schließt sein Whitepaper über Investitionen mit der folgenden Erklärung ab:

„Wir hoffen, dass diese Erklärung unserer Entscheidung, einen Teil des Vermögens von Square für Bitmünzen zu verwenden, anderen, die eine ähnliche Strategie in Erwägung ziehen, nützliche Informationen liefern wird. »

Eine zugegebenermaßen sehr vielversprechende Schlussfolgerung, da sie impliziert, dass andere große Unternehmen ernsthaft erwägen, das Gleiche wie MicroStrategy und Square zu tun. Während Greenbacks als Reservewährung immer weniger beliebt werden, gewinnt Bitcoin in diesem Bereich an Boden. Aber lassen Sie uns mit einer leichteren Anmerkung enden: Für ein Unternehmen wie Square sind 50 Millionen Dollar Ausgaben auch nicht astronomisch.

Bitcoin é a opção perfeita para infraestrutura verde da Eslováquia

O Bitcoin é um ajuste perfeito para a infraestrutura verde da Eslováquia, uma vez que a digitalização do dinheiro e a cadeia de blocos oferecem às pessoas e empresas a oportunidade de reduzir drasticamente os custos.

Bratislava, a capital da Eslováquia, está passando por uma mudança crítica em seu ambiente construído devido a um enorme processo de desenvolvimento desde meados dos anos 2000. Esta série de processos de construção, transformação e modernização transformou radicalmente uma localidade industrial central da cidade em um distrito administrativo comercial totalmente novo.

Infraestrutura Verde

No centro dessa transformação está a infraestrutura verde. Vários problemas estão afetando o estado da infraestrutura verde na Eslováquia, no entanto, parece que a Eslováquia pode estar no caminho certo para o futuro.Bitcoin é um ajuste perfeito para a infraestrutura verde da Eslováquia, uma vez que a digitalização do dinheiro e o blockchainization oferecem às pessoas e empresas a oportunidade de reduzir drasticamente seus custos.

O elemento chave da rede física Bitcoin como parte da progressão da Eslováquia em infraestrutura verde são os ATMs criptografados. No final de agosto, láestavam44 criptomas na Eslováquia. Atualmente, o país já tembem vindo49! A Eslováquia está a caminho de obter mais máquinas desse tipo, porque muitos produtores e operadores de ATMs criptografados veem um grande potencial para seus negócios neste país. Um dos produtores locais de criptografia ATM, KELTA, depois de mergulhar o dedo do pé na água e instalar o primeiro Bitcoin própriomáquinaem 17 de agosto, vai ampliar seus negócios. Segundo fonte da KELTA, ela vai instalar mais vários caixas eletrônicos criptografados na Eslováquia e está de olho na possibilidade de expandir suas operações no exterior.

Bratislava é apaixonada pelo bitcoin

A comunidade Bitcoin local parece muito vibrante e promove os interesses de pessoas e empresas em criptomoedas. Eles fazem coisas incríveis. Por exemplo, um dos ativistas do Bitcoin na Eslováquia revela notweetstorm que ele vai alugar pelo menos um JCD Citylight no centro de Bratislava, por 21 dias por 210 euros, apenas para espalhar a promoção Bitcoin para as pessoas do centro da capital.

ATMs Bitcoin estão em ascensão globalmente. Existem 10.211 máquinas agora, e o local está se tornando um grande ponto competitivo. Na verdade, caixas eletrônicos criptografados são portas de fiat para criptomoedas e vice-versa. Existem 558 empresas produzindo essas máquinas, e Lamassu é um dos mais antigos fabricantes de ATMs criptografados e o terceiro maior do mundo. Há Lamassu que já forneceu dois criptomatos para Bratislava. Como foi mencionado acima, a comunidade Bitcoin da Eslováquia é muito apaixonada por criptomoedas e é um fator crucial para a adoção de caixas eletrônicos criptografados. Ser um evangelista do Bitcoin também é um ótimo plano de carreira, como mostra o exemplo de Lamassu. Em 11 de setembro Lamassuconfirmado que a empresa aceitou Lucas Betschart, já que “poucas pessoas têm a integridade e dedicação à causa que Lucas tem, e sua experiência na promoção e navegação de Bitcoin na Suíça nos beneficiará muito”.

De Euro a Bitcoin

Existem apenas 42 operadores globais de ATMs criptografados em todo o mundo. Portanto, o nicho de operadora tem mais oportunidades de prosperar do que o lado dos produtores que parece superlotado. O desenvolvimento de tal infraestrutura de criptografia é a espinha dorsal da transformação do florescenteDeFi setor quando alcançao ponto de inflexão onde o negócio online e as criptomoedas se encontram. Pagar uma fatura em Bitcoin, retirar euros e Bitcoins em um ponto é a chave para a adoção de criptomoedas. Vale ressaltar que os caixas eletrônicos criptografados tornam-se parte integrante do cenário de negócios das capitais globais, o que apenas destaca que a humanidade se precipita para o novo mundo financeiro.

Eslovênia, Chipre, Malta e Eslováquia tornaram-se membros da União Monetária Europeia em 2007-2009 anos. Houve uma parte muito desafiadora de sua história monetária. Como resultado, a união monetária aumentou o comércio.

Il prezzo del Bitcoin, le azioni e l’oro precipitano in tandem – Qual è la prossima mossa?

Bitcoin, oro e l’S&P 500 hanno subito un forte calo oggi, facendo temere ai trader che BTC sia sull’orlo di un’inversione di tendenza.

Il prezzo del Bitcoin (BTC), l’indice S&P 500 e l’oro sono scesi tutti contemporaneamente il 3 settembre. Il sentimento intorno ai mercati rimane cautamente negativo dopo il calo.

Due fattori hanno probabilmente innescato il brusco calo del Bitcoin Compass di oltre l’8% nel corso della giornata. In primo luogo, i minatori hanno venduto quantità insolitamente grandi di BTC in un breve periodo. In secondo luogo, l’indice del dollaro statunitense ha iniziato a riprendersi da un’importante area di supporto pluriennale.

Gli analisti attribuiscono anche la caduta dell’oro all’aumento del dollaro. L’avvertimento della Banca Centrale Europea contro il rialzo dell’euro ha fatto sì che gli investitori diventassero cauti nei confronti dell’euro. Il cambiamento di fiducia degli investitori ha ulteriormente alimentato il dollaro, contribuendo al crollo dell’oro.

Il declino dell’S&P 500 potrebbe essere stato casuale, in quanto il calo arriva dopo una forte svendita da parte delle grandi aziende tecnologiche.

Qual è la prossima mossa per il prezzo Bitcoin?

Il sentimento intorno alla Bitcoin dopo il grande crollo rimane contrastato. Alcuni investitori dicono che BTC probabilmente si stabilizzerà sopra i 10.500 dollari e vedrà una continuazione rialzista.

Altri accennano alla possibilità di un top a medio termine, considerando l’intensità del ritiro in un’area chiave. Un trader pseudonimo noto come „DonAlt“ ha detto:

„C’è una reale possibilità che stiamo mettendo un top a medio termine. Reclamiamo 11.500 dollari fino al fine settimana e chiamerò quest’idea „vuota“, ma fino ad allora penso che questa struttura sarebbe un top dall’aspetto splendido“.

Il brusco calo di Bitcoin da 12.000 dollari a meno di 10.500 dollari dimostra che i 12.000-12.500 dollari sono un forte range di resistenza e che BTC è a rischio di un modello di testa e spalle su fasce orarie più alte.

Tecnicamente, il calo di Bitcoin da $11.462 a $10.460 in un singolo arco di 24 ore aumenta le possibilità di un ritiro più profondo. Questo perché BTC ha ripercorso 31 giorni di guadagno con una sola candela al giorno.

Parlando al Cointelegraph, l’analista patrimoniale crittografico di eToro Simon Peters ha detto che la struttura rialzista del mercato rimane intatta. Quindi, fino a quando BTC non scende sotto i 10.000 dollari, i tecnici suggeriscono che una correzione massiccia è improbabile. Peters ha detto:

„Tenutosi come supporto per tutto il mese di agosto, il livello di 11.300 dollari è stato ora rotto, e bitcoin potrebbe avere ancora una lunga strada da percorrere per scendere. Possiamo ora aspettarci un retest di 10.000 dollari come nuovo fondo, che potrebbe anche coincidere con i 200 EMA (Exponential Moving Average – media mobile esponenziale) giornalieri. Da un punto di vista tecnico, questo potrebbe rafforzare l’azione dei prezzi ed evitare che il prezzo scenda ulteriormente“.

Gli ultimi mesi sono stati il periodo più lungo in cui il Bitcoin è rimasto sopra i 10.000 dollari dal 2017. Un’altra variabile che potrebbe impedire un’ulteriore tendenza al ribasso è l’ingresso sul mercato dei compratori da margine nell’area dei 10.000 dollari.

C’è un lato positivo

Secondo Peters, un aspetto positivo è che il recente ritiro potrebbe tentare gli acquirenti a breve termine. C’è una notevole quantità di capitale a margine, soprattutto nel mercato degli stablecoin.

„Ci sono una serie di potenziali cause per la vendita – il principale dei quali è una discarica da parte dei minatori. Se c’è un lato positivo, è questo – che un calo fino a 10.000 dollari potrebbe benissimo tentare alcuni tori che sono stati seduti in disparte di investire finalmente in bitcoin“.

Hausse du prix de la BTC à 11600 $ guide l’ETH à des sommets de 396 $

Ethereum, la deuxième plus grande crypto au monde, a montré un mouvement de prix passionnant plus tôt ce matin lorsqu’il a enregistré une forte augmentation qui l’a envoyé à des sommets de 396 $.

Ce mouvement de prix s’est produit en tandem avec un mouvement identique observé dans les graphiques de prix BTC

La principale crypto a poussé jusqu’à 11600 $ lors des sessions de trading précédentes, et le vent arrière qu’elle a créé a guidé le prix de l’ETH au-dessus du niveau de résistance de 390 $.

Peu de temps après, BTC a perdu de son élan et a rapidement inversé les gains pour plonger sous le niveau de support de 11200 $.

La correction sévère a conduit BTC à revoir un swing bas près de 11129 $, mais les taureaux ont réussi à garder le support près de 11140 $, ce qui a entraîné une nouvelle hausse à 11471 $ pendant le temps de presse.

De même, l’ETH a perdu de son élan après ses sommets du matin et est rapidement tombé à des creux de 380 $, avant de se stabiliser à son prix actuel de 389 $.

Où vont ensuite l’ETH et la BTC?

La paire BTCUSD a actuellement du mal à effacer la résistance de 11,5K $ et une ligne de tendance baissière se formant avec une résistance proche de 11420 $.

Si l’actif ne parvient pas à continuer plus haut au-dessus des 11400 $ et, il pourrait y avoir une autre réaction baissière qui ferait passer les prix vers 11280 $.

La crypto phare montre des signes positifs au-dessus de 11140 $, où un possible motif à double fond se forme dans le graphique ci-dessous.

Le double fond indique que BTC a formé une base de support solide au-dessus de 11200, et qu’il pourrait démarrer un nouveau rallye s’il parvient à clôturer au-dessus du niveau de 11300 $.

Comme nous l’avons vu, l’ETH et la BTC montrent actuellement des corrélations entre elles.

Par conséquent, il semble probable que la prochaine évolution des prix des ETH dépendra en grande partie du fait que le prix du BTC puisse ou non se prémunir contre une baisse en dessous de 11300 $.

ETH négocie entre des niveaux cruciaux
Outre sa corrélation actuelle avec BTC, un analyste utilise également la structure de marché d’Ethereum pour prédire son probable mouvement de prix dans les prochaines sessions.

L’analyste et trader Crypto Cactus a observé que la paire ETHUSD se négocie entre deux niveaux cruciaux (390 $ et 378 $).

«Soit nous voyons 390 $ récupérés bientôt, soit 378 $ vont être cassés et nous voyons un autre inconvénient à environ 365 $ dans la région», a-t-il tweeté en pointant vers le graphique ci-dessous.

Il semble que les prochains jours pourraient offrir de meilleures informations sur l’état de la tendance haussière à moyen terme des ETH qui a guidé son récent mouvement de prix.

Anthony Pompliano Namen Drie Redenen Waarom Warren Buffett Bitcoin zou moeten kopen

Morgan Creek Digitale mede-oprichter Anthony Pompliano zegt dat er drie redenen zijn waarom de legendarische investeerder en felle crypto-criticus Warren Buffett Bitcoin zou moeten kopen.

Het Orakel van Omaha kocht onlangs meer dan 20 miljoen aandelen Barrick Gold ter waarde van ongeveer 563 miljoen dollar. Buffett verkocht ook een aanzienlijk deel van zijn aandelen in Wells Fargo en JP Morgan, terwijl hij alle posities van Berkshire in Goldman Sachs losliet.

In een brief aan investeerders zegt Pompliano dat Buffett goed gediend zou zijn om BTC in zijn portefeuilleschakeup op te nemen.

„Warren Buffett en zijn team hebben in wezen besloten om bankaandelen te dumpen en te beginnen met het verkrijgen van blootstelling aan goud. Dit is een complete ommezwaai vanuit het perspectief dat Buffett al vele jaren publiekelijk aangeeft, waardoor de waarde van goud wordt afgezwakt en de toekomstperspectieven van de banken worden gebagatelliseerd““.

De investering van Buffett in Barrick Gold wordt gezien als een poging om blootstelling aan het edelmetaal te krijgen temidden van de onzekerheid over de toekomst van de Amerikaanse dollar. Pompliano gelooft dat miljardair hedgefondsmanager Paul Tudor Jones een slimmere beslissing heeft genomen toen hij in Bitcoin investeerde.

Hij benadrukt de 21 miljoen hard-capped levering van Bitcoin Loophole als een belangrijke reden waarom. Wat betreft goud is het exacte aanbod onbekend.

Pompliano benadrukt ook de overdraagbaarheid van BTC, en het feit dat het moeiteloos over de hele wereld kan worden verplaatst.

Wat de deelbaarheid betreft, zegt Pompliano dat Bitcoin ook wint omdat de crypto-activa onmiddellijk kunnen worden onderverdeeld in kleinere eenheden die satoshis worden genoemd.

De directeur van Morgan Creek Digital zegt dat Berkshire 5% – 10% van zijn kaspositie in Bitcoin zou moeten investeren. Het is echter niet waarschijnlijk dat Buffett dit binnenkort zal doen. In het verleden noemde de miljardair-investeerder de koningscrypto „rattengif“ en zei dat cryptocurrencies geen waarde hebben.

EUR / USD, GBP / USD, BRN / USD ja BTC / USD

24. heinäkuutakauppasignaaleissamme ovat seuraavat tekniset näkymät:

EUR / USD rikkoi tiistaina 1,15: n tason ja torstaina 1,16: n tason, mikä on parin korkein arvo lokakuusta 2018 lähtien. Tekniseltä kannalta EUR / USD pysyy sekä 50 liikkuvan keskiarvon (punainen viiva) että 200 liikkuvan yläpuolella. Keskimääräinen (tummansininen viiva), joka on merkki nousevasta trendistä. Etsin ostotilauksia tällä hetkellä. Vieritä alaspäin nähdäksesi signaalitiedot SL-, TP- ja alkutasoilla EUR / USD.

GBP / USD rikkoi tiistaina yli 1,27: n tason

Tekniseltä kannalta GBP / USD pysyy sekä liikkuvan keskiarvon (punainen viiva) että 200 liikkuvan keskiarvon (tummansininen viiva) yläpuolella, mikä on merkki nousevasta trendistä. Etsin ostotilauksia tällä hetkellä. Vieritä alaspäin nähdäksesi signaalitiedot SL-, TP- ja lähtötasoillani GBP / USD.

BRN / USD rikkoi tiistaina yli 44: n tason, mutta ei pystynyt murtamaan 45: n tasoa. Tekniseltä kannalta Bitcoin Evolution pysyy alle 50 liikkuvan keskiarvon (punainen viiva), mutta yli 200 liikkuvan keskiarvon (tummansininen viiva), mikä on merkki epävarmuudesta. Etsin myyntitilauksia alle 200 liikkuva keskimääräinen dynaaminen vastus. Vieritä alaspäin nähdäksesi signaalitiedot SL, TP ja BRN / USD lähtötasoilla.

BTC / USD nousi keskiviikkona yli 9400: n tason ja nousi torstaina 9700: n tasolle. Pari pysyy sekä liikkuvan keskiarvon (punainen viiva) että 200 liikkuvan keskiarvon (tummansininen viiva) yläpuolella, mikä on merkki nousevasta trendistä.

Etsin yli 9700 tason ostotilauksia.

Vieritä alaspäin nähdäksesi signaalitiedot SL, TP ja BRN / USD lähtötasoilla

Julkaisemme Vapaa tra ding signaaleja päivittäin vuodesta 2015. Tilaa RSS-syöte ja uutiskirjeitä pysymään markkinoilla. Huomaa, että nämä signaalit ovat minun merkintöjä. Sinun tulisi aina harkita myös tutkimuksen tekemistä. Forex-, hyödyke- ja salausvaluuttakaupalla on korkea riski. Sinun ei pitäisi koskaan sijoittaa enemmän sellaista, jonka kanssa olisi halukas riski.

Varmista, että tutustut AtoZ Markets Forex -signaaliohjeen käyttöön . Jos sinulla on vielä kysyttävää, seuraan aktiivisesti AtoZMarkets-twitteriä. Olen aina täällä vastaamassa kysymyksiin, jotka liittyvät Forex- ja Crypto-signaaleihimme. Osoita kysymyksesi minulle @AtoZ_Markets Twitterissä.

Predicción de precios de Bitcoin: El impulso bajista se mantiene fuerte mientras el precio del BTC/USD cae por debajo de los 9.600 dólares.

Bitcoin muele lateralmente en un estrecho rango de 10.200 a 8.680 dólares, mientras que la tendencia anterior se espera que se mantenga alrededor de 9.500 dólares.

Niveles clave:

  • Niveles de resistencia: $10,300, $10,500 $10,700
  • Niveles de apoyo: 8.400, 8.200, 8.000 dólares.

El BTC/USD ha estado luchando por mantener su posición por encima de los 9.600 dólares y su precio vio otra caída por debajo de los 9.200 dólares hoy para tocar el mínimo diario de 9.169,66 dólares. La moneda está en una posición peligrosa ya que el precio cayó por debajo del nivel de soporte crítico de 9.400 dólares durante las primeras horas de Asia. Si se confirma el avance, el impulso a la baja ganará fuerza con el próximo foco en 9.000 dólares. En el momento de escribir este artículo, Bitcoin System se está negociando por debajo de las medias móviles de 9 y 21 días a 9.305,32 dólares con un descenso del 3,31%.

Además, si miramos el movimiento de precios de BTC desde principios de este mes, podemos ver que la moneda ha estado siguiendo un movimiento lateral en las últimas semanas. El BTC/USD comenzó el mes cotizando a 9.421 dólares y alcanzó un máximo de 10.427 dólares antes de comenzar el descenso. A principios de este movimiento, el precio más alto registrado del BTC fue de 10.427 dólares y la moneda es capaz de superar este valor en los próximos meses.

En el gráfico diario, el par Bitcoin se está moviendo de lado, pero si su precio no sube, un nuevo descenso podría llevar el precio a niveles de soporte de 8.400, 8.200 y 8.000 dólares, mientras que los niveles de resistencia a observar son 10.300, 10.500 y 10.700 dólares. Mientras tanto, el indicador técnico RSI (14) cae por debajo del nivel 55, sugiriendo más señales bajistas en el mercado.
Tendencia a medio plazo del BTC/USD: Rango

En el gráfico de 4 horas, los osos han estado dominando el mercado enormemente, pero los toros están tratando de defender el soporte de 9.200 dólares también. Mientras tanto, los $9,000 y menos pueden entrar en juego si BTC rompe los soportes mencionados.

Pero en la medida en que los compradores puedan reforzar y potenciar el mercado, los operadores pueden esperar una repetición de la prueba en el nivel de resistencia de 9.400 dólares, y romper este nivel puede permitir que los toros lleguen a 9.500 dólares o más. El RSI (14) está mirando hacia arriba, cruzar por encima del nivel de 40 hacia arriba puede introducir más señales alcistas.

Bitcoin wird durch das wachsende Interesse an CBDCs gestärkt, sagt Grayscale

Grayscale, der weltweit größte Manager für digitale Vermögenswerte, behauptet, dass das zunehmende Interesse an digitalen Währungen der Zentralbank (CBDCs) das Wertversprechen von Bitcoin unterstreicht.

In einem Bericht , der diese Woche veröffentlicht wurde, argumentierte das New Yorker Unternehmen, dass die Einschränkungen von CBDCs die Vorteile von Bitcoin deutlich entlasten und als Tor dienen werden , unabhängig davon, ob 80% der Zentralbanken , die an CBDCs arbeiten , diese herausgeben oder nicht zur weiteren Annahme.

„Angesichts des schwindenden Vertrauens der Öffentlichkeit in die Regierungen könnte sich dieses Paradigma als Rückenwind für Bitcoin erweisen“, heißt es in dem Bericht.

CBDCs informieren Benutzer über „gutes Geld“

Der Vermögensverwalter meldete in seinem letzten Quartalsbericht ein Rekordjahr. Das Krypto-Vermögen der Anleger wird jetzt im Wert von 3,7 Milliarden US-Dollar hier verwaltet – hauptsächlich in Bitcoin.

Graustufen halten 3,7 Milliarden US-Dollar und es ist fast alles Bitcoin

Seine jüngsten Bericht zeichnet ein Bild bullish für Bitcoin, inmitten des wachsenden Interesses an CBDCs, wie China rüstet sich seine „Digital Yuan“ in diesem Jahr zu starten, und COVID-19 gibt Kritik auslassen , dass Legacy – Banken – Infrastruktur Stimulus Verteilung behindert.

Der Großteil des Berichts stellt CBDCs Bitcoin gegenüber – eine öffentliche Blockchain – und untersucht die Auswirkungen, ob CBDCs erfolgreich sind oder nicht.

Wenn CBDCs erfolgreich sind, müssen Unternehmen weltweit die Infrastruktur für digitale Währungen einführen – Zahlungslösungen für Händler, Verwahrung digitaler Vermögenswerte, Austauschdienste und Geldbörsen, heißt es in dem Bericht.

Bitcoin

Es warnt jedoch davor, dass CBDCs eine staatliche Kontrolle und Überwachung sowohl der Ausgabe als auch des Geldtransfers bedeuten würden

„Wenn eine Zentralbank ihre Währung erfolgreich digitalisiert, kann sie weiterhin die Geldpolitik diktieren und umsetzen. Mit einer in ein CBDC verschlüsselten Logik wäre es für eine Zentralbank sogar einfacher, neue Währungen auszugeben und sogar effektive Zinssätze für Vermögenswerte festzulegen, die sich in persönlicher Verwahrung befinden. “ In scharfem Gegensatz dazu, so der Bericht, ist die Geldpolitik von Bitcoin festgelegt und eines ihrer bestimmenden Merkmale.

Wer arbeitet an einer staatlich unterstützten digitalen Währung und wer nicht?

Datenschutzbedenken ergeben sich auch, da CBDCs die Möglichkeit bieten, jede Transaktion zu überprüfen, und Gelder laut Bericht nach Belieben eingefroren werden können. Dies würde aber auch dazu dienen, die Benutzer über die Merkmale von „gutem Geld“ aufzuklären.

Das Auftreten dieses Finanz-Ordnungsbuchs begünstigt Bitcoin-Längen

Das Auftreten dieses Finanz-Ordnungsbuchs begünstigt Bitcoin-Längen; hier ist der Grund

  • Die jüngste Volatilität auf dem Krypto-Markt hat zu weit verbreiteten Liquidationen unter Bitcoin-Händlern geführt
  • Dies hat dazu geführt, dass das offene Interesse an den meisten großen Börsen stark zurückgegangen ist, wobei die langsame Erholung ein Zeichen dafür ist, dass viele dieser Händler sich nun an den Rand gedrängt haben.
  • Ein interessantes Ereignis, das beim Blick auf das Spot-Orderbuch der Binance beobachtet wurde, deutet auf aggressive Käufe unter aktiven Anlegern hin. Dies begünstigt Longs und könnte dazu beitragen, die BTC zu stärken.

Bitcoin hat in den vergangenen Tagen und Wochen eine immense Volatilität erfahren. Diese Turbulenzen kamen zustande, nachdem Krypto scharf auf Höchststände bei Bitcoin Profit von über 10.000 $ lief, bevor es mit einer Ablehnung konfrontiert wurde, die es schließlich auf Tiefststände von 8.000 $ zurückfallen ließ.

Krypto scharf auf Höchststände bei Bitcoin Profit

In der Zeit seit diesem Rückgang hat BTC einen starken Aufschwung erlebt, der es ihr ermöglichte, den Großteil dieser Verluste wieder wett zu machen. Sie handelt immer noch weit unter ihren Wochenhöchstständen, zeigt aber einige Anzeichen von zugrunde liegendem Aufwärtstrend.

Analysten weisen nun auf ein interessantes Ereignis hin, das beim Blick auf das Spot-Orderbuch der Binance gesehen wurde, als Grund dafür, dass das Krypto bald höher klettern könnte.

Dieser heftige Kassakauf kommt kurz nach dem offenen Interesse an der Binance, und fast jede andere Handelsplattform wurde durch den jüngsten Rückgang von 10.000 USD auf 8.100 USD ausgelöscht.

Bitcoin klettert in Richtung 9.000 $, nachdem das Open Interest ausgelöscht wurde

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 8.900 Dollar um knapp 2% gehandelt. Dies bedeutet einen Anstieg um 10% von den wöchentlichen Tiefstständen von 8.100 $, aber einen bemerkenswerten Rückgang von den Höchstständen von 10.100 $.

Es scheint, dass diese Volatilität einen Seitwärtstrend markiert, da Bullen und Bären versuchen, die Waage zu ihren Gunsten zu kippen, während sich die Crypto-Währung der kritisch wichtigen fünfstelligen Preisregion nähert.

Diese Volatilität hat die Kontrolle über die BTC weiter in die Hände von Spot-Investoren gelegt, da sie Hunderte von Millionen an offenem Interesse auf allen wichtigen Plattformen eliminiert hat.

„OI wurde auf der ganzen Linie ausgelöscht, und die Binance wurde absolut atomar vernichtet“, bemerkte ein Händler, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

Der OI der BTC hat sich in der Zeit seit diesem Rückgang nicht erholt, was darauf hindeutet, dass aktive Händler inmitten einer anscheinend Spot-dominierten Handelsperiode zunehmend an den Rand gedrängt werden.
Das Spot-Orderbuch der Binance begünstigt Long-Positionen

Es scheint, dass Bullen derzeit die Oberhand über Bären haben könnten.

Ein interessantes Vorkommnis, das beim Blick auf die Dominanz des Spot-Orderbuchs von Binance beobachtet wurde, signalisiert, dass die Käufer die Kontrolle haben.

Auf dieses Phänomen wies ein populärer Kryptoanalyst auf Twitter hin, der bemerkte, dass eine Dominanz der Käuferseite in dieser Größenordnung seit Ende März nicht mehr aufgetreten sei.

„Die BTC-Orderbuchdominanz auf dem Finanzplatz hat seit Ende März nicht mehr so stark die Longs begünstigt“, sagte er, während er auf das unten stehende Diagramm zeigte.